TRUZ

Umweltbildung

Naturschutz

                                                                                                                                                                                                       

Umweltbildung

>

Kurse für Schulklassen

>

Grünes Klassenzimmer Natur in Weil am Rhein

>

Raus auf die Streuobstwiese

Raus auf die Streuobstwiese

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

Von Apfelforschern und Schlaufüchsen

Zeitraum:

März bis August

Kursniveau:

Klassenstufe 3 - 6

Kursdauer:

3 oder 4 Unterrichtseinheiten

Kurssprache:

Deutsch

Ort:

Weil am Rhein

Treffpunkt:

Trinationales Umweltzentrum oder Lindenplatz, Tüllinger Berg

Mitbringen:

Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, zwei kleine Vesper

Ziele:

  • Entdecken, welche Pflanzen und Tiere im Lebensraum Streuobstwiese leben.
  • Durch aufmerksames Beobachten heimische Obstbaumarten unterscheiden lernen.
  • Die Streuobstwiese als schützenswerte Kulturlandschaft unserer Heimat wahrnehmen.

Ablauf:

Auf der Streuobstwiese nähern sich die Schüler durch Beobachten, Spiel und Forscherarbeit diesem vielschichtigen Lebensraum. Anhand von Tierspuren und durch das Sammeln kleiner Tiere lernen sie die schützenswerte Vielfalt der "Wiesenbewohner" kennen. Einfache Merkmale und Sinnesübungen ermöglichen den Schülern, heimische Obstbaumarten voneinander zu unterscheiden.

Nur Natur – Apfelsaft pur

Zeitraum:

September bis Oktober

Kursniveau:

Klassenstufe 1 - 6

Kursdauer:

3 oder 4 Unterrichtseinheiten

Kurssprache:

Deutsch

Ort:

Weil am Rhein

Treffpunkt:

Trinationales Umweltzentrum oder Lindenplatz, Tüllinger Berg

Mitbringen:

Pro Kind eine Flasche (0,7l) mit glatter Oberfläche, Becher, Stoffbeutel und Handtuch zum Sammeln der Äpfel, Buntstifte,
wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Vesper

Ziele:

  • Den Weg von der Apfelblüte bis zum Apfel nachvollziehen.
  • Eigene Herstellung von Apfelsaft aus zuvor gesammelten Äpfeln

Ablauf:

Nach einer Einleitung über die Entwicklung des Apfels von der Blüte bis zur Frucht beginnt der praktische Teil des Kurses. Auf der Streuobstwiese sammeln und ernten die Schüler Äpfel, die sie dann waschen, zerkleinern und in einer mechanischen Obstpresse pressen. Der frisch gewonnene Apfelsaft wird verkostet und in eigene Flaschen abgefüllt. Die Flaschen werden anschließend mit selbst gestalteten Etiketten verschönert

Raffinierte Überwinterungsstrategien

Zeitraum:

November bis Februar

Kursniveau:

Klassenstufe 3 - 6

Kursdauer:

3 oder 4 Unterrichtseinheiten

Kurssprache:

Deutsch

Ort:

Weil am Rhein

Treffpunkt:

Trinationales Umweltzentrum oder Lindenplatz, Tüllinger Berg

Mitbringen:

Wetterfeste warme Kleidung, festes Schuhwerk, zwei kleine Vesper

Ziele:

  • Entdecken, wie Pflanzen und Tiere im Lebensraum Streuobstwiese dem Frost trotzen.
  • Die Streuobstwiese als wertvolles Biotop begreifen.

Ablauf:

Die Schüler lernen durch Beobachten der Bäume und anderer Pflanzen deren Überwinterungsstragien kennen. Außerdem gilt es, Tierspuren zu finden, die allerhand über die hier überwinternden Tiere verraten. Spielerisch erproben die Schüler Taktiken, mit denen die Tiere der Kälte entgehen.

© TRUZ Trinationales Umweltzentrum,
Mattrain 1, 79576 Weil am Rhein
Tel: +49 7621 94078-0
Letzte Aktualisierung: 9. Oktober 2018