TRUZ

Umweltbildung

Naturschutz

                                                                                                                                                                                                       

Umweltbildung

>

Angebote für Erwachsene

>

Volkshochschulkurse

Volkshochschulkurse

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       
Das Trinationale Umweltzentrum gestaltet zusammen mit der Volkshochschule der Stadt Weil am Rhein das Ökologieprogramm. Kursleitende aus dem Team des TRUZ bieten für Erwachsene, Familien und Kinder abwechslungsreiche Kurse zu verschiedenen Themen an.

Kurse für Erwachsene im Wintersemester 2019

Fledermausnacht (Kompaktseminar)
Freitag, 10. Mai 2019 19:30– 22:30 Uhr
Für Kinder ab 8 Jahren mit Begleitperson und Erwachsene
Renate Spanke

Die Teilnehmer lernen spielerisch und mit spannenden Geschichten Fledermäuse kennen. Durch ihre Kunst zu fliegen und die Fähigkeit, mit unhörbarem Echolot nach Beute zu suchen, sind sie ganz besondere Säugetiere. Wenn es dunkel ist, werden wir, wenn das Wetter stimmt, Fledermäuse bei der Jagd beobachten können und ihre Rufe mit Bat-Detektoren hörbar machen.
Gebühr für ein Kind mit einer Begleitperson 21,00 €, jedes weitere Kind 9,00 € und ein Erwachsener ohne Kind 12,00 €


Naturwerkstatt Mini-Landschaftsarchitektur (Kompaktseminar)
Samstag, 11. Mai 2019 13:15– 16:00 Uhr
Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene
Yvonne Aida Schmid

Die Natur gibt uns einen unerschöpflichen Reichtum an Schätzen, die wir gemeinsam vor Ort suchen und sammeln. Danach gehen wir zum Modellbau über. Die Teilnehmer erhalten fachkundige Tipps zu Techniken des Landschaftsgartenbaus und setzen diese in fantasievolle Miniatur-Landschaften um. Dabei werden ausschließlich Naturmaterialien wie Lehm, Rinde, Wurzeln, Gräser, Blüten, Stöcke, Steine, etc. benutzt. Am Ende nehmen die Teilnehmenden ihre Kunstwerke mit nach Hause.
Gebühr für Erwachsene 11,00 €.


Putzmittel selbst herstellen
Samstag 25. Mai 2019, 09:00-12:00 Uhr
Für Erwachsene
Patricia Lupberger

Putzmittel selbst herzustellen macht nicht nur Spaß, sondern schont gleichzeitig den Geldbeutel, die Gesundheit und unsere Umwelt. Auf geht´s!
An diesem Vormittag werden wir verschiedene Putzmittel herstellen, wie z.B. Waschmittel, WC-Reiniger, Geschirrspülmittel und Bodenputzmittel.
Wegen der vielfältigen Wirkungen ätherischer Öle ist der Kurs für Schwangere, Stillende und Menschen mit einer Neigung zu Allergien und epileptischen Anfällen nicht geeignet. Bei Bedarf kann eine genaue Liste der verwendeten Zutaten angefordert werden.
Materialkosten von 7,00 € pro Person inklusive.


Natürliche Pflege aus Heilkräutern (Kompaktseminar)
Samstag, 25. Mai 2019 14:15–16:45 Uhr
Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene
Kerstin Korhammer

Pflanzen sind schön und machen schön? Ja klar, seit eh und je werden sie schon zur Körperpflege genutzt. So manche Pflanze, die man auf den ersten Blick einfach nur schön findet oder auch mal ihrer Unscheinbarkeit wegen gar nicht groß bemerkt, besitzt ein ungeachtetes Potential. Wie dieses aussieht und wie einfach man sich die wohltuende oder heilende Wirkung von Pflanzen gezielt zunutze machen kann, ohne nur an Kräutertee zu denken, wird an verschiedenen Beispielen im Rahmen einer kleinen Exkursion vorgestellt und abschließend auch praktisch mit der Herstellung eines Kräuterpeelings erprobt.
Materialkosten von 2,50 € pro Person inklusive. Bitte festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung und Schraubglas (ca. 300 ml) mitbringen.
Gebühr Erwachsene 12,50 €


Wildkräuter - Unkraut, Zauberkraut, Heil- oder Würzkraut? (Kompaktseminar)
Samstag, 29. Juni 2019 14:15–16:45 Uhr
Für Erwachsene
Kerstin Korhammer

Gehen Sie im Geiste die gewohnte Strecke Ihres Sonntagsspaziergangs ab und versuchen Sie, sich die Pflanzen entlang des Wegesrandes vor Augen zu holen. Geht nicht? Alles Bäume, Büsche oder Gras? Mitnichten! Spätestens, wenn Ihnen bunte Farbtupfer einfallen, sind Sie mittendrin. Wildkräuter umfassen nicht nur den Wegerich am Wegesrand, sondern finden sich auch an anderen Standorten, sind teils auffälliger, teils schlichter, sind ökologisch z. B. als sogenannte Zeigerpflanze bedeutsam, besitzen unterschiedliche Eigenschaften als Heil- oder Würzpflanze oder haben sogar ihren Platz in der Mythologie. Eine Exkursion an verschiedene Standorte soll den Blick für die Vielfalt schärfen und auch kulinarisch mit einer kleinen selbstgemachten Spezialität zeigen, dass Wildkräuter mehr als nur Nutzverwandte von Petersilie und Co. sind.
Materialkosten von 1,00 € pro Person inklusive.


Näheres zu den Kursen und Anmeldung über die Volkshochschule der Stadt Weil am Rhein.

© TRUZ Trinationales Umweltzentrum,
Mattrain 1, 79576 Weil am Rhein
Tel: +49 7621 94078-0
Letzte Aktualisierung: 9. Oktober 2018