TRUZ

Umweltbildung

Naturschutz

                                                                                                                                                                                                       

Umweltbildung

>

Weitere Angebote für Kinder

>

Volkshochschulkurse

Volkshochschulkurse

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       
Das Trinationale Umweltzentrum gestaltet zusammen mit der VHS der Stadt Weil am Rhein das Ökologieprogramm. Kursleiterinnen aus dem Team des TRUZ bieten für Kinder und Familien abwechslungsreiche Kurse zu verschiedenen Themen an.
Wichtig ist es bei allen diesen Kursen, dass die Kinder selbst aktiv werden und so z.B. Apfelsaft herstellen, Nistkästen bauen oder zum Thema "Luft" forschen.

Näheres zu den Kursen und Anmeldung über die Volkshochschule der Stadt Weil am Rhein.
Nistkasten-Bau
Ziegen-Ranger-Kurs
Ziegen-Ranger-Kurs
Ziegen-Ranger-Kurs
Farben der Natur

Aktuelle Kurse im Sommersemester 2018

Wer piept denn da?
Samstag, 29. September 2018, 14:30 - 17:30 Uhr
Für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene
Judith Biedermann

Gemeinsam begeben wir uns auf Entdeckungsreise in die Welt der heimischen Singvögel.
Obwohl Spatz, Meise und Co. oft nicht zu sehen sind, befinden sie sich doch jederzeit in unserer Nähe und sind vor allem im Winter wahre Überlebenskünstler. Ihr Gesang dient nicht nur zur Reviermarkierung im Frühling, sondern gilt als das Alarmsystem im Wald, das Rehe sogar vor potenziellen Angreifern warnt. An diesem Nachmittag beschäftigen wir uns mit der Vogelsprache, erproben verschiedene Techniken zur Vogelbeobachtung und lernen "Helfer"-Vögel kennen, die uns bei der Vogelbestimmung unterstützen. Die Artbestimmung steht nicht im Vordergrund, eher die Funktion der Vogelsprache im Wald.


Wasserskorpion, Bachflohkrebs und Co. - Tiere im Bach
Freitag, 5. Oktober 2018, 14.30 – 17.30 Uhr
Für Kinder ab 6 Jahren
Katharina Huber

Weißt du, welche Tiere im Bach leben? Auch wenn man sie auf den ersten Blick nicht sieht – in einem Bach gibt es jede Menge Kleintiere, die es zu entdecken gilt. Wir fangen kleine Bachbewohner, untersuchen sie mit der Lupe und erfahren viel Interessantes über ihre Lebensweise.
Anschließend bauen wir aus Naturmaterialien Boote und veranstalten mit ihnen ein Wettrennen.


Zauberwald
Samstag, 6. Oktober 2018, 14:30 - 17:00 Uhr
Für Kinder ab 5 Jahren
Katharina Huber

Unternimm mit uns eine Reise in das Reich der Elfen und Kobolde. Fünf magische Aufgaben warten auf uns, die wir gemeinsam als Gruppe und mit Schätzen aus der Natur lösen können. Wir bauen Koboldshäuschen, basteln Zauberkarten, spielen abenteuerliche Elfenspiele und sind gespannt, welche weiteren Aufgaben auf uns warten.


Herbstblätterrallye
Samstag, 13. Oktober 2018, 14:14 - 16:45 Uhr
Für Kinder ab 8 Jahren
Kerstin Korhammer

Wer hat als erster eine Tüte voll bunter Herbstblätter gesammelt? Und wer erkennt schon mindestens sechs Baumarten anhand der gesammelten Blätter? Mit viel Spiel und Spaß geht es daran, die Blattformen und Baumarten kennen zu lernen. Außerdem wird das Geheimnis gelüftet, warum Blätter im Herbst überhaupt bunt werden und abfallen. Anschließend wird mit den gesammelten Blättern noch eine herbstliche Dekoration für zuhause gebastelt.


Die Natur ist voller Farben
Freitag, 19. Oktober 2018, 14:30 - 17:00 Uhr
Für Kinder ab 6 Jahren
Sylvia Kammermeier

Wusstet ihr schon, dass wir Farben ganz einfach selbst herstellen können? Farben sind im Boden, in den Blumen, im Gemüse, eigentlich überall um uns herum. Wir experimentieren in diesem Kurs mit den Farben der Natur und finden heraus, wie man sie zum Malen oder Schminken benutzen kann. Am Ende gestaltet jeder noch ein eigenes Kunstwerk.


Weihnachtswerkstatt Krippenbau
Samstag, 1. Dezember 2018, 14.00-16.30 Uhr
Für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Yvonne Aida Schmid

Die Natur gibt uns einen unerschöpflichen Reichtum an Schätzen, die wir sammeln und zum Gestalten von wunderschönen Bauwerken verwenden können. In diesem Kurs bauen die Kinder aus Naturmaterialien wie Rindenstücken, Wurzeln und Steinen eine fantasievolle Krippenlandschaft, die sie nach Belieben ausschmücken


Die Walddetektive – den Wildtieren auf der Spur
Freitag, 25. Januar 2019, 14.30 - 17:00 Uhr
Für Kinder ab 7 Jahren
Sylvia Kammermeier

Eisbär und Pinguin- wer kennt sie nicht, die Tiere, die im ewigen Eis unserer Erde zuhause sind? Doch was machen unsere heimischen Tiere eigentlich in der kalten Jahreszeit? Ihre Spuren verraten uns viel über ihre Lebensweise. In diesem Kurs lernen wir spielerisch unsere Sinne zu schärfen und wie echte Pfadfinder die Spuren um uns herum zu lesen. Wer weiß – vielleicht führen sie uns ja direkt zu einem Kaninchen- oder Fuchsbau?

© TRUZ Trinationales Umweltzentrum,
Mattrain 1, 79576 Weil am Rhein
Tel: +49 7621 94078-0
Letzte Aktualisierung: 9. Oktober 2018